Navigation und Service

Energiesystemanalyse

Forschungsschwerpunkt 4: Energiesystem Analyse

Im Forschungsschwerpunkt 4 erfolgt die Bewertung der verschiedenen ökonomischen und umweltrelevanten Aspekte der CO2-Abtrennung mit Hilfe von Membranen. Hierbei wird die Prozesskette der großtechnischen CO2-Abscheidung inklusive Transport und Speicherung untersucht.
Auf Grundlage der Ergebnisse der drei anderen Forschungsschwerpunkte, sollen mit Hilfe einer Ökobilanz (Life Cycle Assessment LCA), stoffliche In- und Outputs über den gesamten Lebensweg der zu entwickelnden Membranen bilanziert werden. Ziel ist die Quantifizierung der ökologischen und energiewirtschaftlichen Auswirkungen des Einsatzes von Gastrennmembranen zur CO2-Abscheidung als Teil einer Klimaschutzstrategie.

MEM-BRAIN RT4 Carbon capture

CO2-Abtrennung und Lagerung

  • Charakterisierung technologisch-wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Trennungstechnologie von nachfolgenden Prozessen 
  • Entwicklung von Szenarien für das technologisch-wirtschaftlichen Potential einer CO2 Abtrennung mit Hilfe von Membranen im Energieversorgungssystem
  • Messung und Bewertung des Einflusses auf die Umwelt und die natürlichen Ressourcen
  • Bestandsaufnahme des relevanten Input und Output von Prozessketten - Analyse des Umwelteinflusses

MEM-BRAIN RT4 Prozesskette

Prozesskette für die CO2-Abtrennung


Servicemenü